Sparen – Die Adventskranzausgabe

Am Sonntag, ist erster Advent und wir können es kaum abwarten! Immerhin ist es Bärchens erster Advent. Wir gehören zu den Leuten die jedes Jahr dieselbe Dekoration benutzen. Ein persönlicher Sport von mir ist es nach Weihnachten einkaufen zu gehen um zu sehen, wo ich dann herunter gesetzte Kerzen und Geschenkpapier kaufen kann. Ein Viererpack Adventskerzen kostet hier 1,99 Euro. Letztes Jahr waren diese nach Weihnachten um 50 Cent herunter gesetzt auf 1,49 Euro. Also habe ich gleich zwei Packungen mit genommen.

IMG_1314_2Ein Kranz mit frischem Tannengrün ist für uns unverzichtbar. Unseren Kranz habe ich letztes Jahr beim Floristen für 12 Euro erstanden. Eine Option hier Geld zu sparen wäre den Kranz selbst zu binden. Allerdings bin ich noch nicht so weit, da mir hier der Platz fehlt. Als ich mit Bärchen durch die Nachbarschaft spaziert bin, ist mit bei einem Supermarkt ein Stand eines Paares aufgefallen, die auf dem Parkplatz Kränze anbieten: 5,99 Euro! Also hätten wir hier wieder 4,01 Euro gespart.

IMG_1162

Gespart: 6,51 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s