Weiterentwicklung

Mein Ziel war es diesen Sommer 12 Bücher zu lesen. Wie Charlie Jones gesagt hat: „You will be the same person in five years as you are today except for the people you meet and the books you read.“ Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich möchte mich weiterentwickeln. Also wie gesagt, 12 Bücher waren mein Ziel. Man sagte mir, Babies schlafen viel. FALSCH! Bärchen schläft zwar nachts durch (ich liebe dich dafür!), aber dafür will sie den ganzen Tag über unterhalten werden. Sie wird richtig grantig falls sie aus versehen einmal einschläft. Ich bin also momentan, bei Buch Nummer drei. Ich habe viel gelernt und viel nachgedacht.

Soweit habe ich gelesen:

Thomas C. Corley „Rich Habits“ und Dr. Henry Cloud „Boundaries“

Beide Bücher kann ich wärmstens empfehlen. Ich fand Boundaries zog sich ein bißchen am Anfang, aber die letzten 100 Seiten haben definitiv zum hinterfragen und nachdenken angeregt.

Momentan bin ich halbwegs durch „Start“ von Jon Acuff.

Im Herbst und Winter steht dann noch je ein Kurs in der Volkshochschule an (hallo, Werbungskosten!). Ich will nicht das mein Lebenslauf in dem Elternjahr leer bleibt.

Ich habe noch ein paar weitere Bücher hier in der Warteschlange, bin aber für Vorschläge jederzeit offen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s