Auktionsfieber

Um die Schulden abzuzahlen, bin ich momentan auf der Suche unsere Einkommensströme zu diversifizieren. Da ich noch in der Elternzeit bin, sind die Möglichkeiten bescheiden. Ich habe einige Freundinnen die angefangen haben für Multi-Level-Marketing Firmen zu arbeiten (z. B. Firmen wie Tupperware, etc.), aber das ist nicht so meines. Daher gehe ich momentan durch unseren Keller. Viel hat sich nicht angesammelt, aber ich konnte ein paar Sachen über Ebay weitergeben. Ich muss sagen, mich hat das Auktionsfieber gepackt. Ich habe gerade ein Angebot eingestellt und 25 Leute beobachten es. Es wird spannend! Noch drei Stunden. Jeder Euro zählt. So weit habe ich zumindest 50 Euro extra in der Tasche die zu den Studienkrediten fließen können.

Ich denke auch darüber nach Nachhilfe zu geben, aber die Zeiten werden begrenzt sein, da mein Mann in der Zeit auf das Bärchen aufpassen muss. Für Denkanstöße wie ich weiteres Einkommen erzielen könnte wäre ich überaus dankbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s